BVB-Fanclub Goldener Oktober

BVB-Fanclub Goldener Oktober Unna 1991Wir möchten euch gerne einen kleinen Einblick in unseren BVB-Fanclub geben, damit ihr grob wisst mit wem ihr es zu tun habt. Der Fanclub wurde kurioserweise nicht in heimatlichen Gefilden, sondern am 12.10.1991 anläßlich des Auswärtsspiels in München von sieben Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen.

Dies geschah nach einem äußerst erfolgreichen Spiel in der Kneipe „Uni-Stuben“. Aufgrund der makellosen Bilanz des BVBs in diesem Oktober, entschied man sich für den Namen „Goldener Oktober“. Ein anderer Namensvorschlag, „Gelber Stern“, wurde zwar abgelehnt, der Stern aber als Symbol des Fanclubs übernommen. Heute hat der „Goldener Oktober“ an die 60 Mitglieder, die in erster Linie aus Unna und Umgebung kommen. Viele dieser Mitglieder sind stolze Besitzer einer Dauerkarte und verpassen somit kein Heimspiel.

Anekdoten und Vollidioten

Häufig werden Auswärtsfahrten unternommen. Spiele in der direkten Nachbarschaft sind da schon fast als Standard anzusehen, sofern die Vereine in der Liga oder dem Pokal anzutreffen sind. Weitere Reisen führten uns, dank des BVBs, unter anderem auch in schöne Städte im Ausland. Mailand, Madrid, Rom, Turin, Auxerre, Amsterdam, London, Glasgow, Lodz, Manchester, Prag, Rotterdam, Baku, und Marseille, um nur einige internationale Spiele zu nennen. Sehr beliebt ist auch die Münchenfahrt zur Wiege des Goldenen Oktobers.

Unsere Aktivitäten

Hin- und wieder setzen wir einen eigenen Bus ein um gemeinsam das Spiel der Borussia auswärts hautnah miterleben zu können. Weitere Aktivitäten des Fanclubs sind unsere regelmäßigen Spendensammlungen, sowie gemeinsame Treffen in geselliger Runde vor dem Spiel und auch nach dem Spiel. Darüber hinaus pflegen wir auch Kontakte zu anderen Fanclubs und anderen Fangruppen im Umfeld der Borussia.

Wir hoffen euch an dieser Stelle einen kleinen Einblick in unser Fanclubleben geben zu können. Solltet ihr Fragen zum Fanclub haben, wollt Kritik äussern, oder uns gar Anregungen zu was auch immer geben, kontaktiert uns einfach. Natürlich sind wir auch jederzeit im Stadion ansprechbar.